Gründau: Holzhalle geht in Flammen auf

Lieblos
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Nacht zum Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr Lieblos um 3.22 Uhr zu einem gemeldeten Gartenhüttenbrand in die Feldgemarkung Lieblos alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges stand eine circa 4x4 Meter große Holzhalle im Vollbrand. Da das Dach der Halle teilweise eingestürzt war, wurde zunächst ein Außenangriff über zwei C-Rohre vorgenommen.



holzhalleliebloffw_az.jpg

holzhalleliebloffw_az1.jpg

holzhalleliebloffw_az2.jpg

holzhalleliebloffw_az3.jpg

holzhalleliebloffw_az4.jpg

holzhalleliebloffw_az5.jpg

holzhalleliebloffw_az6.jpg

holzhalleliebloffw_az7.jpg

Die Wasserversorgung wurde durch das WLF mit dem AB-Wasser sichergestellt. Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, konnte die Feuerwehr die Dachteile Stück für Stück entfernen und somit weitere Glutnester, unter zu Hilfe nahme einer Wärmebildkamera, ablöschen. Zum Schluss wurde Netzmittel aufgetragen, um auch die letzten Ecken zu erreichen und ein wiederaufflammen zu verhindern.

Zum Eigenschutz der Einsatzkräfte stand ein RTW des DRK Gelnhausen-Schlüchtern in Bereitstellung. Ebenfalls vor Ort war der ELW Gründau sowie eine Polizeistreife.

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Lieblos


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2