Gründau: Plane auf Schornstein sorgt für verrauchtes Gebäude

Foto: 5vision.media

Lieblos
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitagabend wurden die Feuerwehren der Gemeinde Gründau und der Stadt Gelnhausen nach Lieblos alarmiert. Vor Ort stellten die Floriansjünger ein komplett verrauchtes Gebäude fest. Zwei Personen konnten eigenständig das Gebäude verlassen, weitere zwei Personen wurden durch die Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet. Auslöser für die Rauchentwicklung waren Umbauarbeiten an der Heizungsanlage und an einem neu betonierten, und mit einer Plane abgedeckten Schornstein.

Rauchgase, welche von der Heizungsanlage kamen, konnten durch die Plane nicht nach oben durch den Schornstein entweichen. Nachdem die Rauchgase sich abgekühlt hatten, sanken sie wieder zurück in das Gebäude hinein. Alle vier betroffenen Personen wurden durch den Rettungsdienst gesichtet, mussten aber nicht in eine Klinik verbracht werden.

Die Wohnung wurde anschließend mit einem Drucklüfter gelüftet und freigemessen. Im Einsatz waren zusätzlich zu der Feuerwehr noch der Rettungsdienst, die Polizei und ein Schornsteinfeger, der die Heizungsanlage nochmals kontrollieren sollte.

schornbrandgruend az

Foto: 5vision.media


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2