Neben Gymnastik, Turnen, Leichtathletik, Volleyball und Wandern ist auch das gemeinsame Musizieren fester Bestandteil des Vereinslebens. 40 Musikerinnen und Musiker sind aktuell im Blasorchester aktiv. Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad mitteilt, erhält der Verein seitens des Landes Hessen eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro. Das Geld wird unter anderem für die Finanzierung einer Konzertreise zum „Feuer und Stimme“-Chorfestival genutzt, bei dem das Blasorchester aus Lieblos für die musikalische Umrahmung sorgte.

„Ich freue mich, dass nach der schwierigen Corona-Zeit mittlerweile Auftritte und auch größere Fahrten wieder möglich sind. Der Zuschuss aus Wiesbaden ist eine Anerkennung für die tolle Arbeit, die beim TV Lieblos um den Vorsitzenden Joachim Werner seit vielen Jahren geleistet wird“, so Max Schad.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2