13. Hessischer Honigtag und Honigprämierung

Lieblos
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Landesverband Hessischer Imker lädt alle Imker und Imkerinnen sowie Honig und Imkerei Interessierte zum 13. Hessischen Honigtag und Honigprämierung ein.

Hierbei wird er tatkräftig vom Bienenzuchtverein Gelnhausen und Umgebung unterstützt. Die Honigprämierung trägt dazu bei, den hohen Qualitätsstandard unseres hessischen Honigs auch dem Kunden gegenüber unter Beweis zu stellen und somit auch in Zukunft zu erhalten. Die eingereichten Honige werden neben einer optisch-sensorischen Prüfung auch einer chemisch-physikalischen Analyse unterzogen. Die jeweiligen Honigproben werden auf Wassergehalt und Invertaseaktivität untersucht, Zudem wird jeweils ein Los der Teilnehmer:innen auf chemische Rückstände (Varroabekämpfungsmittel und ausgewählte Pflanzenschutzmittel) untersucht.

Der Honigtag findet am Sonntag den 13. November 2022, im Gemeinschaftshaus Gründau-Lieblos, Am Bürgerzentrum 1, 63584 Gründau statt und beginnt 9:30 Uhr.

Programmablauf
9:30 Uhr:
Begrüßung durch den Landesvorsitzenden Oliver Lenz
Ehrung der fünf besten Teilnehmer der Honigprämierung
11:00 Uhr:
Vortrag von Frau Vera Poker, Imkermeisterin und Fachberaterin der Landwirtschaftskammer Nordrhein Westfallen mit dem Thema “Betriebsweisen für gute Qualitätshonige“
Anschließende Mittagspause und Bewirtung durch „Zum Mühlrad“ Gelnhausen.
14:00 Uhr:
Einführungsvortrag zur Honigprämierung
Referent: Obmann für Honig und Marktfragen, Tobias Stever
Ehrungen und Preisübergaben an die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der hessischen Honigprämierung 2022
Übergabe der Honigspende an die Tafel Gelnhausen


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2