Gründau: Einbrecher schneiden Loch in Media Markt

Lieblos
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf Mobiltelefone hatten es Unbekannte abgesehen, die am Donnerstagmorgen in den Media Markt in der Rudolf-Walter-Straße eingedrungen waren. Kurz nach 4 Uhr waren die Einbrecher an der Außenwand neben dem Haupteingang zugange, schnitten offenbar mit einem Werkzeug ein Loch hinein und kletterten anschließend durch dieses ins Innere des Geschäfts.

Im weiteren Verlauf gingen die Unbekannten, es soll sich um zwei etwa 1,75 bis 1,85 große Männer gehandelt haben, die Smartphone-Vitrinen an. Nachdem sie mehrere Scheiben eingeschlagen und die Mobiltelefone eingepackt hatten, flohen sie mit ihrer Beute über den zuvor genutzten Einstiegsweg.

Sie hinterließen ersten Schätzungen zufolge einen Schaden von rund 5.000 Euro. Zeugen des Einbruchs wenden sich bitte unter der Rufnummer 06051/827-0 an die Wache der Polizeistation in Gelnhausen.

media markt


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2