Sternenkinder-Gedenkstätte feierlich übergeben

Mittel-Gründau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei wechselhaftem Wetter sind am 23.03.2024 auf dem Friedhof in Mittel-Gründau Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde, Pfarrerinnen und Pfarrer der Ökumene aus Gründau und Gelnhausen sowie Eltern aus Gründau zusammengekommen, um die Sternenkinder-Gedenkstätte feierlich zu eröffnen.



Im Jahr 2020 brachte die SPD-Fraktion in der Gründauer Gemeindevertretung den Antrag zur Errichtung einer Trauer- und Gedenkstätte für Eltern und Familien mit Sternenkindern ein. Dieser Vorschlag fand partei- und fraktionsübergreifende Zustimmung. Mit der heutigen Feierstunde, begleitet vom Gesangsverein Eintracht aus Mittel-Gründau, wurde das Sternenkinder-Grabfeld nun offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Bewegende Worte der Pfarrerinnen und Pfarrer sowie die stimmungsvollen Lieder des Gesangsvereines unterstrichen die besondere Bedeutung des Gedenkfeldes als Platz der Trauer, Besinnung und Erinnerung für jene, die ein Kind während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder kurz danach verloren haben. Die Gedenkstätte steht Menschen aller Glaubensrichtungen und Religionen offen und heißt die Besucherinnen und Besucher mit einer Stele willkommen, die mit dem Spruch „Auch wenn Deine kleinen Füße die Erde nie berührten, sind Deine Spuren trotzdem da“ und den Fußabdrücken von Sternenkindern versehen ist.

Das Wetter am Tag der Feierstunde reflektierte die Vielfalt der Gefühle, die mit Sternenkindern und ihrer Bedeutung für Familien und Freunde einhergehen: von tränendem Regen über bedeckte Wolken bis hin zu strahlendem Sonnenschein - so bleibt von jenen Kindern, die viel zu früh gehen mussten, mit der Trauer auch Liebe und Erinnerung. „Wir wollten mit unserem Antrag vor allem einen Platz schaffen, der Betroffenen bei der Verarbeitung ihres Schmerzes hilft“, so Matthias Springer, SPD-Fraktionsvorsitzender. Das in Sternform gestaltete Feld ist für Gründau nun dieser besondere Ort.

sternekingruenuebergeb az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2