Tanz- und Gesangsgruppe „Gans n‘ Voices“ im Krimihotel

Niedergründau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der jährliche Ausflug der Tanz- und Gesangsgruppe „Gans n‘ Voices“ des NKV „Die Schiwwerberger“ führte die Frauen zunächst „ins Blaue“.

Ausflugsorganisatorin Sonja Schwing hat das Wochenende im Geheimen geplant und niemandem verraten, wo es hingeht. Lediglich der Termin stand fest und die Aufregung war dementsprechend groß als sich die Gruppe auf den Weg ins Ungewisse machte. Nach 2,5 Stunden Fahrt war die Freude dann riesig, als sie in Hillesheim beim Krimihotel vorfuhren. Die Überraschung war gelungen! Die Gänse bezogen ihre Zimmer, die alle im Stil von unterschiedlichen Krimifilmen bzw. -serien eingerichtet waren.

Auf dem Programm stand unter anderem die Erkundung der Stadt mit ihrer Geschichte und der direkt angrenzenden Natur bei verschiedenen Wanderungen. Zwischendurch ließen sie es sich bei lecker Essen und Trinken gut gehen. Das Highlight bildete am zweiten Abend das Mitspiel-Krimi-Dinner „Schatten der Vergangenheit“. Jeder Gast schlüpfte in die Rolle eines Passagiers eines Luxus-Kreuzliners, auf dem ein Mord geschah und der Täter ermittelt werden musste.

ganskrimihote az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2