Fred Müller für 75 Blutspenden geehrt

Rothenbergen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Beim Blutspendetermin am 02.03.2020 im Dorfgemeinschaftshaus Rothenbergen konnte der DRK Ortsverein Rothenbergen insgesamt 98 Blutspender begrüßen.

Zwei von Ihnen folgten der Einladung der DRK Blutspendedienstes und wurden als Erstspender registriert. Einige verdiente Blutspender wurden durch die Beauftragten des DRK Kreisverbandes Gelnhausen-Schlüchtern besonders geehrt. Sie erhielten eine Ehrennadel und Präsente als Anerkennung:

Fred Müller Gründau für 75. Blutspenden

Volker Rückriegel Gründau für 25. Blutspenden

Melanie Dedecke Gründau für 10. Blutspenden
Frank Rödl Gründau für 10. Blutspenden

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern, dankt allen Spendern für ihre Bereitwilligkeit mit ihrem Blut Kranken und Verletzten zu helfen und hofft, dass immer mehr Mitbürger diesem Aufruf folgen. Für den reibungslosen Ablauf sorgte der DRK Ortsverein Rothenbergen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!