Anzeige
Anzeige

kitasonneneckert.jpg

Nun wurde sie gebührend in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Unter Beachtung der geltenden Corona-bedingten Abstands- und Hygieneregeln wurde „Bruni“, wie sie liebevoll von den Mitarbeiterinnen und Kindern immer gerufen wurde, von der Leiterin Sigrid Bialk am letzten Arbeitstag in der Kita empfangen. Diese hatte das unermüdliche Wirken und Schaffen der „wichtigsten Person“ im Hause „Sonnenschein“ in einen lebendigen Vortrag in Reimform zusammengefasst und in kleiner Runde vorgetragen.

Im Namen der Gemeinde Gründau als langjähriger Arbeitgeber dankte Bürgermeister Gerald Helfrich Brunhilde Eckert für ihre treuen und zuverlässigen Dienste und überreichte ihr zwei Geschenke zum Abschied. Auch eine Abordnung des Elternbeirats überbrachte die besten Wünsche für den neuen Lebensabschnitt und bedankte sich ebenfalls mit einem Geschenk bei der Ruheständlerin.

Foto: 25 Jahre lang wirkte Brunhilde Eckert (Mitte) in der Kita Sonnenschein als Kochfrau. Nun wurde sie von Bürgermeister Gerald Helfrich und Kita Leiterin Sigrid Bialk in den Ruhestand verabschiedet.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Partner von MKK-Jobs.de

 

landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige