A66: Grünstreifen brennt zwischen Gründau und Langenselbold

Foto: Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen West

Rothenbergen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montag (08.08.) um 16:39 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen West zu einem Flächenbrand auf die A66 zwischen Rothenbergen und Langenselbold alarmiert. Es brannten circa 20 Meter Grünstreifen in der Mittelleitplanke. Die Feuerwehr löschte den Brand mit einem Schnellangriff ab.

"Vermutlich ist der Brand durch eine achtlos weggeworfen Zigarette entstanden. Daher möchten wir an dieser Stelle nochmals auf den weiterhin hohen Waldbrand- und Graslandgefahrenindex hinweisen! Durch die langanhaltende Trockenheit reicht ein kleiner Funke bereits aus, um ein Feuer zu verursachen", teilt die Feuerwehr mit.

gruenstreifenmittelgruen az

gruenstreifenmittelgruen az1

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen West


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2