Geldautomaten-Sprengung in Gründau: Täter flüchteten mit schwarzer Limousine

Foto: 5vision.media

Rothenbergen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zwei Täter sprengten am frühen Mittwoch, gegen 2 Uhr, in der Frankfurter Straße einen Geldautomaten, der aufgrund von Umbauarbeiten in einem Baustellencontainer untergebracht war (wir berichteten). Der Container sowie der Automat wurden komplett zerstört. Zeugen sahen zwei Männer, die Stirnlampen trugen und von denen einer mit einem grünen Oberteil bekleidet war, in einer schwarzen Limousine flüchten.

Sie erbeuteten Geld. Die Höhe des Schadens wird auf 80.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Hanau bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123.

gruendgeldautorothen az1

Foto: 5vision.media

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2