Ehrenamtliche Mitarbeiter für Kinderzukunft gesucht

Gründau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Alle Jahre wieder ist es eine logistische Meisterleistung, wenn mehr als 32.000 Weihnachtspäckchen aus ganz Deutschland eingesammelt und an Not leidende Kinder in Osteuropa übergeben werden.

kinderzukuhelfer.jpg

Damit diese gelingt, benötigt die Stiftung Kinderzukunft ehrenamtliche Unterstützung (m/w/d).

Gesucht werden:

Helfer im Büro: Von Oktober bis Dezember, für ca. 10 Wochenstunden
Die Aufgabe ist die telefonische Beratung von Interessenten und Sammelstellen, das Erfassen von Anmeldungen und die Pflege der Datenbank. Organisationsgeschick und gute Excel-Kenntnisse sind erforderlich.

Fahrer und Beifahrer: Von November bis Dezember werden Fahrer gebraucht, die Päckchen nach gestelltem Routenplan in Schulen, Kindergärten und Unternehmen abholen und in das Sammellager der Stiftung nach Linsengericht bringen. Die Fahrzeuge werden von der Stiftung gestellt, Führerscheinklasse B ist erforderlich.

Helfer im Lager: Von Oktober bis Dezember werden helfende Hände gebraucht, die Päckchen entgegennehmen, die beim Entladen der Fahrzeuge mit anfassen, die die Päckchen wiegen, umverpacken und die beim Beladen der Lkws helfen.

Jeder ist willkommen, sich zu beteiligen: Senioren, Singles, Ehepaare, Familien, Kindergärten, Schulen, Behörden und Unternehmen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, damit im September alles bereit ist. Und wieder deutschlandweit Weihnachtspäckchen gepackt werden können für Kinder, die zum Teil ohne diese Aktion kein Weihnachtsgeschenk bekommen würden.

Seit 24 Jahren ruft die Stiftung Kinderzukunft dazu auf, Weihnachtspäckchen für Kinder in Not zu packen. Sie sammelt sie ein, transportiert sie nach Bosnien und Herzegowina, Rumänien sowie in die Ukraine und verteilt sie dort an Not leidende Kinder in Waisenhäusern, Kindergärten, Schulen und Kliniken, aber auch in Elendsvierteln der Städte und Dörfer.

Ehrenamt und freiwilliges Engagement bei der Kinderzukunft bedeuten, aktiv Not leidenden Kindern zu helfen. Jeder ist mit seinen individuellen Fähigkeiten egal welchen Alters und seinen individuellen zeitlichen Möglichkeiten willkommen. Neben dem freundlichen Miteinander und dem gemeinsamen Ziel bedeutet die Arbeit auch, sich persönlich weiterzuentwickeln. Sind Sie interessiert? Melden Sie sich bei Benita Sensen, Tel. 06051/4818-23, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kinderzukunft.de/weihnachten

Stiftung Kinderzukunft: Anerkannte, erfolgreiche Hilfe für Kinder in Not
Seit mehr als 30 Jahren bekämpft die hessische Stiftung die Not von Kindern effektiv. Mit eigenen Kinderdörfern sowie Ernährungs- und Bildungsprojekten weltweit gibt sie Kindern, die einen schlechten Start ins Leben hatten, eine Zukunftsperspektive. In den Projekten der Kinderzukunft wachsen Kinder und Jugendliche unter guten Lebens- und Lernbedingungen gesund, geborgen und sicher auf und können dann als Erwachsene ein menschenwürdiges und selbstbestimmtes Leben führen. Somit bekämpft die Stiftung Kinderzukunft Armut direkt dort, wo sie entsteht, und leistet gleichzeitig nachhaltige Entwicklungshilfe. Weitere Informationen unter www.kinderzukunft.de.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner