Lea Helfrich berichtet über Aufenthalt in Ecuador

Gründau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstag, 4. Februar 2020, treffen sich die Gründauer Landfrauen um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Lieblos.

Lea Helfrich berichtet über ihren Aufenthalt in Ecuador. Ecuador ist eine Republik im Nordwesten Südamerikas zwischen Kolumbien und Peru und hat etwa 17 Millionen Einwohner. Die im Andenhochland (Sierra) auf 2850 m gelegene Hauptstadt heißt Quito. Das Land ist nach der Äquatorlinie benannt, die durch den nördlichen Teil des Staatsgebiets verläuft.

Gäste sind herzlich willkommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!