Baldige Sanierung der „Holperpiste“

Gründau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie die CDU Gründau mitteilte, wurde die „Sanierungoffensive 2016-2022“ zum Erhalt und Ausbau der Infrastruktur bis 2025 verlängert, und begrüßt eine Sanierung der L3271 zwischen Hain- Gründau und Breitenborn.

Die Freie Wähler Gemeinschaft Gründau brachte hierzu bereits am 27.11.2017 einen Antrag in der Gemeindevertretung ein, der einstimmig angenommen worden war. Der Antrag befasste sich mit den Sanierungsarbeiten der L3271. Der damalige Beschluss lautete wie folgt: „Der Gemeindevorstand wird beauftragt, aufgrund des durch die hessische Landesregierung zusätzlich ausgelobten dreistelligen Millionenbetrages zur Erhaltung der ländlichen Infrastruktur, bei Hessen Mobil, der hessischen Landesregierung sowie den örtlichen Landtagsabgeordneten zwecks der zeitnahen Instantsetzung der Landesstraße 3271 zwischen der Kreuzung Weiherhof und dem Abzweig Hain-Gründau sowie zwischen Kreisel Gettenbach und der B 457 nachzukommen, und dies soweit notwendig in wiederholter Form. Die Gemeindevertretung ist regelmäßig über die unternommenen Schritte sowie Feedback durch die entsprechenden Stellen zu unterrichten. Die Streckenabschnitte befinden sich teilweise in einem absolut desolaten Zustand, und die derzeitige Terminierungsplanung für die notwendigen Arbeiten über die Mitte der 2020er Jahre hinaus kann nicht hingenommen werden.“

In der Gemeindevertretersitzung am 16.04.2018 wurde folgender Sachstand berichtet: "Auf Anfrage teilte das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung mit, dass die L3271 zwischen den Abzweigungen B457 und der L3194 in einer Dringlichkeitsbewertung als nachrangig eingestuft worden ist. Dies bedeutet, dass das Landesstraßenbauprogramm mittelfristig keine Sanierung der L3271 vorsieht."

In einer Pressemitteilung heißt es dazu: "Auch wenn sich die FWG Gründau die Sanierung schon viel früher gewünscht hätte, "freuen wir uns schließlich doch, dass endlich die Notwendigkeit vom Land Hessen erkannt wurde und hoffen auf eine baldige Sanierung der 'Holperpiste'".

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!