Wegen Fliegenplage: Zusätzliche Biomüllabfuhr nach Ostern

Gründau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Gemeinde Gründau bietet eine weitere Biomüllsammlung in der Woche nach Ostern (14. Kalenderwoche) an

. Am Donnerstag, 08.04.2021, werden die Bioabfälle in den Ortsteilen Lieblos, Hain-Gründau, Breitenborn und Gettenbach sowie am Freitag, 09.04.2021, in den Ortsteilen Rothenbergen, Niedergründau und Mittel-Gründau abgefahren. Die Behälter müssen wie gewohnt ab 6 Uhr für die Leerung bereitgestellt werden. Verspätet zur Abholung bereitgestellte Tonnen können nicht geleert werden.

Wie Bürgermeister Gerald Helfrich berichtet, handelt es sich dabei um eine der Maßnahmen, die seitens der Gemeinde im Zusammenhang mit der in den letzten Jahren aufgetretenen Fliegenplage getroffen wurde. „Eine frühzeitige Leerung und Abfuhr der Biotonnen an den ersten wärmeren Frühlingstagen, so die Empfehlung der hinzugezogenen Fachleute, verhindert eine größere Madenbildung, so dass auch keine Fliegen schlüpfen können. Aus diesem Grund wird im April diese zusätzliche Abfuhr durchgeführt. Somit besteht in Gründau bereits im gesamten April der wöchentliche Abfuhrrhytmus für die Biotonne“, erläutert der Bürgermeister.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!