Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

gartensalonobstbar.jpg
gartensalonobstbar1.jpg

Dazu wurde spontan der Mehrzweckraum erweitert und die angrenzende Terrasse durch Pavillons überdacht, sodass zumindest ein Teil der Veranstaltung im Freien stattfinden konnte. Auch wurde der Raum festlich und mit Sonnenblumen geschmückt, um ein bisschen des Grüns des Gartens in die Einrichtung zu bringen. Das freute die Bewohner*innen sehr, denn sie hatten sich schon sehr auf den Gartensalon gefreut und die Veranstaltung einfach abzusagen, hätte sicher zu einigen betrübten Gesichtern geführt. Und so freuten sich die Bewohner*innen auf die Gelegenheit wieder zusammenzusitzen, sich zu unterhalten und das Festprogramm zu genießen.

Gleich nachdem die Gäste ihre Plätze eingenommen hatten, ging es auch schon los. Die beiden Ehrenamtlichen Sigrid Rösch und Rainer Raschdorf hatten sich gut vorbereitet und trugen abwechselnd Gedichte und Geschichten zum Thema „Sommer“ vor, der sich nun mal an diesem Tag von seiner regnerischen Seite zeigte. Raschdorf hatte ein „Mitmach-Bewegungsgedicht“ mitgebracht, dass von einem Seemann und seiner Frau handelte und die Zuhörer zum Mitbewegen animierte. Musikalisch folgte das passende Pendant mit “Seemann“ von Freddy Quinn im Original. Viele Senioren*innen kamen nun ins Gespräch über vergangene Erlebnisse und freuten sich überdies nach so langer Zeit mal wieder mit dem ganzen Haus zusammen sitzen zu können.

Auf der Terrasse gab es frischgepresste Obst- und Gemüsesäfte und kleine Obstschalen, die für den Vitaminnachschub sorgten. Am Schluss der Veranstaltung gab es begeisterten Applaus für die Organisatoren, Redner und die musikalische Unterstützung durch Stephan Herget. Anja Wetzel, Fachkraft der sozialen Betreuung, dankte allen Verantwortlichen für ihr Kommen und den wunderschönen gemeinsamen Nachmittag. „Eine ähnliche Veranstaltung werden wir auf jeden Fall noch in diesem Jahr wiederholen und dann hoffentlich in unserem schönen Sinnes-Garten“. Auch eine Bewohnerin meldet sich noch zu Wort und ergänzte: „Schade, dass es mit dem Garten nicht geklappt hat, aber so war es auch schön“.

Foto: Sigrid Rösch beim Vortragen ihres Gedichtes zum Thema Sommer. Auch wenn der Gartensalon innerhalb der Einrichtung stattfinden musste, hat es den Bewohner*innen viel Spaß gemacht.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2