Gründau: Polizei sucht mit Spürhunden nach vermisster Tanja Laubach

Gründau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit über zwei Wochen wird Tanja Laubach aus Gründau vermisst und bislang habe alle Suchmaßnahmen zu keinem Ergebnis geführt. Die 49-Jährige hatte am Dienstag, 14. Dezember 2021, ihr Zuhause in der Straße "Am Schenkenrain" im Ortsteil Hain-Gründau verlassen und ist seitdem verschwunden. Nachdem zwischenzeitlich ihr Auto gefunden worden war, wurden in dieser Woche nun auch Suchhunde eingesetzt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

tanjalaubach_az.jpg

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, gingen nach der Veröffentlichung der ersten Vermisstenmeldung mehrere Zeugenaussagen ein. Die Auswertung der neuen Hinweise läuft aktuell. Das Fahrzeug von Tanja Laubach, ein grauer Nissan Qashqai, an dem ein GN-Kennzeichen mit dem Buchstaben L angebracht, wurde an Heilig Abend auf einem Parkplatz am Wildpark Büdingen verschlossen aufgefunden. In dieser Woche wurde dieser Bereich an drei Tagen mit speziell ausgebildeten Hunden abgesucht. Laut bisher vorliegenden Informationen auch ohne Ergebnis.

Die Polizei bittet daher die Bevölkerung weiterhin um Mithilfe. Hier nochmals die Personenbeschreibung: Frau Laubach ist etwa 1,63 Meter groß, hat eine schlanke Figur und rotbraune lange Haare. Sie war mit einer Jeans und einem schwarzen Mantel bekleidet. Außerdem hatte sie einen grauen Rucksack mit einem braunen Lederboden bei sich. Die verheiratete Frau verließ am Dienstag, 14.12.2021, gegen 11 Uhr, mit ihrem Pkw ihr Zuhause in Hain-Gründau. Seitdem besteht kein Kontakt mehr zu ihr. Private Probleme könnten laut Polizeiangaben der Grund für ihr Wegfahren gewesen sein.

Die Kripo Gelnhausen sucht unter anderem Zeugen, die Angaben zum Abstellzeitpunkt des Fahrzeugs und zu Personen an dem Auto machen können. Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Tanja Laubach geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 06051/827-0 bei der Kriminalpolizei in Gelnhausen oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2