Rundkurs durch die Heimatgemeinde

Tour de Gründau – Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Rundtour zusammen mit Bürgermeister Gerald Helfrich beim Boxenstopp am Anglerheim Mittel-Gründau.

Gründau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, Punkt 14.30 Uhr, rollte der Peloton am Gründauer Rathaus los.

Rund 60 Radfahrerrinnen und Radfahrer begrüßte Bürgermeister Gerald Helfrich, der zu dieser Veranstaltung im Rahmen des Programmes zum Jubiläumsjahres 50 Jahre Gründau eingeladen hatte.

Das Fahrerfeld der Tour de Gründau begab sich auf einen Rundkurs durch die Heimatgemeinde. Die Radsportbegeisterten, von denen die Ältesten immerhin 91 bzw. 87 Jahre alt waren, freuten sich über das herrliche Wetter und kamen untereinander vielfach ins Gespräch.

Über den R3 führte die rund 28 km lange Strecke über Rothenbergen, Niedergründau zum Halt nach Mittel-Gründau. Zur Halbzeit wurde am Weiher des ASV Gründautal eine Rast eingelegt. Gestärkt ging es weiter über Hain-Gründau nach Breitenborn und von dort zurück über Gettenbach zum Ausgangsort. Die Tour endete schließlich gegen 17.00 Uhr am Festgelände der Feuerwehr Lieblos, wo der Eine oder Andere noch einkehrte und das 101-jährige Jubiläum mitfeierte.

helfrichtourderad a

Tour de Gründau – Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Rundtour zusammen mit Bürgermeister Gerald Helfrich beim Boxenstopp am Anglerheim Mittel-Gründau.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2