Gemeinde appelliert an Grundstückseigentümer: Jetzt die Zeit für Heckenschnitt nutzen

Gründau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Pflege und Unterhaltung von Grundstücken in einer Kommune ist für ein gutes Zusammenleben vor Ort ein wesentlicher Faktor.



"Leider kommt es auch in der Gemeinde Gründau immer wieder vor, dass durch überhängende Äste von Sträuchern und Bäumen und zu breit und zu hochwachsenden Hecken Beeinträchtigungen an Kreuzungen, Einmündungen sowie Fuß- und Radwegen auftreten. Dies führt nicht selten zu gefährlichen Situationen, da Fußgänger, Radfahrer und weitere Verkehrsteilnehmer zu Ausweichmanövern gezwungen sind", heißt aus dem Rathaus.

Und weiter: "Das gemeindliche Ordnungsamt weist deshalb jetzt darauf hin, die verbleibende Zeit bis März zu nutzen, um einen rechtzeitigen Rückschnitt von Hecken und Gehölzen durchzuführen. Dies dient auch dazu, spätere Nutzungs- und Sichtbehinderungen zu vermeiden. Es wird betont, dass im Zeitraum vom 1. März bis zum 30. September keine größeren Rückschnitte erlaubt sind. Die Gemeinde Gründau dankt im Voraus für die Mithilfe aller Bürger und Grundstückseigentümer."

 


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2