Burkhard Seitz seit über 40 Jahren Erzieher

Hammersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Vor kurzem konnte Hammersbachs Bürgermeister Michael Göllner, Burkhard Seitz zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratulieren.

seitzburkhard.jpg

Der Erzieher war zu der Zeit, als er sich dafür entschied, mit Kindern zu arbeiten, sicher noch ein Exot. Und auch heute wäre es nicht nur in den Augen von Bürgermeister Michael Göllner (SPD) wünschenswert, wenn mehr junge Männer diesen Beruf ergreifen würden.

Nach vielen Jahren bei der Stadt Maintal, ist Burkhard Seitz im Jahr 2010 zur Gemeinde Hammersbach, seinem Heimatort, gekommen und ist seit dem eine regelrechte Institution. Gemeinsam mit seinen Kolleginnen führt er eine der sogenannten Wackelzahngruppen, das sind die Kinder, die im letzten Kindergartenjahr sind, und bereitet die Kinder auf die Schulzeit vor. Nach wie vor hat der Jubilar, große Freude an dem Beruf. In eine Leitungsfunktion hat es ihn nie gedrängt sagt er selbst, er wollte immer mit den Kindern arbeiten und nicht in erster Linie im administrativen Bereich. Bürgermeister Göllner ist trotzdem froh, dass er sich der Bitte, nebenher als stellvertretende Leitung zu fungieren nicht verschlossen hat.

„Lieber Burkhard, wie ich selbst als Vater erfahren konnte, gibst Du den Kindern viel mit auf ihren Lebensweg. Du verfügst über eine große Empathie und sorgst trotzdem für klare Linien – was möglicherweise auch mit deinem Hobby als Fußballschiedsrichter zusammen hängt. Wir können uns glücklich schätzen, dass Du zu unserem Team gehörst und wünschen Dir weiterhin alles erdenklich Gute“, so Bürgermeister Michael Göllner im Namen des Gemeindevorstandes und der Kolleginnen und Kollegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner