Landtag: Dirk Gaw (AfD) soll Vizepräsident werden

Hammersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Landtagsabgeordnete Dirk Gaw aus Hammersbach, Sprecher für Sport und Justizvollzug, wurde am Dienstag von der AfD-Fraktion als Vizepräsidentschaftskandidat für den Hessischen Landtag einstimmig bestätigt.

dirkgaw.jpg

Gaw war über 25 Jahre Polizeibeamter, sein Dienstgrad ist der des Polizeioberkommissars. Für die Zeit seiner Tätigkeit als Landtagsabgeordneter wird er als Polizeioberkommissar a.D. geführt. „Seit ich im Landtag sitze, versuche ich als Demokrat mich mit allen Kollegen über politische Inhalte auszutauschen, unsere Position darzustellen und bemühe mich gleichzeitig um einen Konsens, wenn dieser zugunsten der hessischen Bürger ist“, sagt Dirk Gaw.

„Durch meine reichhaltigen beruflichen Erfahrungen als Polizeibeamter und als politisch engagierter Bürger dieses Landes bin ich allen Situationen immer neutral begegnet. Diese Eigenschaft werde ich auch als Vizepräsident in den Hessischen Landtag einbringen und mich immer unabhängig und überparteilich gegenüber allen Fraktionen verhalten, wie es dem Amt eines Vizepräsidenten angemessen ist“, so Dirk Gaw.

Robert Lambrou, Fraktionsvorsitzender der AfD im Hessischen Landtag, sagt zu der Kandidatur: „Dirk Gaw ist durch seine berufliche Erfahrung als Polizeibeamter sowie durch seine besonne Art ein hervorragend geeigneter Vizepräsidentschaftskandidat. Die AfD hat volles Vertrauen zu ihm, dass er als Vizepräsident die Würde des Hessischen Landtages jederzeit angemessen repräsentiert. Die AfD-Fraktion steht voll und ganz hinter ihm.“

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS