Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hammersbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Zusammenprall mit einem geparkten Fahrzeug hat am Montagabend in Hammersbach ein Rollerfahrer schwerste Verletzungen im Gesicht und am Bauch erlitten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Gleichwohl fuhr der 22-Jährige, der wohl keinen Helm trug, mit seinem erheblich demolierten Zweirad nach Hause nach Eckartshausen. Dort konnte er wenig später von der Polizei angetroffen werden. Laut Zeugen war der Büdinger offensichtlich erheblich alkoholisiert gegen 22.25 Uhr in der Hanauer Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 15 übersah er einen geparkten schwarzen VW Golf am Straßenrand und prallte gegen dessen hintere Stoßstange.

Gleichwohl stand der Mann wieder auf und konnte erst nach mehreren Versuchen sein Zweirad wieder starten. Dann fuhr er davon. Als die Ordnungshüter wenig später die Halteradresse anfuhren, klagte der 22-Jährige über Schmerzen im Bauch. Er kam in kritischem Zustand mit einem Rettungswagen in eine Uniklinik. Gegen den Büdinger wird nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr und wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf rund 800 Euro geschätzt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!