Zunächst hatte der Gemeindevorstand einen ersten Vorschlag unterbreitet, wie die Vereins- und Jugendförderung in Zukunft ausgestaltet werden soll. "Der Gemeindevorstand hat einen ersten guten Vorschlag gemacht, auf den wir aufbauen wollen. Der Vorschlag der Koalition stellt die Förderung der Vereine auf noch breitere Füße; wir haben uns einige wirkliche Neuerungen überlegt und freuen uns über die positive Resonanz", so der CDU-Fraktionsvorsitzende Alexander Kovacsek, der den Antrag im Ausschuss begründete.

Findet der Vorschlag der Koalition in der Gemeindevertretung eine Mehrheit, werden Vereine zukünftig bei energetischen Sanierungen und Maßnahmen zur Barrierefreiheit mit bis zu 7.500 € bezuschusst. Auch die Pauschalbeträge für Jugendausflüge werden deutlich angehoben, um die Vereine zu unterstützen und einen Anreiz zu schaffen. Nach dem Vorschlag der Koalition sollen Vereine zukünftig auch bei der Mitgliederwerbung einen Zuschuss abrufen können und der Veranstaltungskalender für Hammersbach wird den Bürgerinnen und Bürgern zusätzlich wieder in gedruckter Form zur Verfügung gestellt. Der Gemeindevorstand hat auf der Ausschusssitzung versprochen alle Punkte einzuarbeiten und dem Ausschuss zur Entscheidung vorzulegen. "Das ist ein gutes Signal für unsere Vereine ohne deren ehrenamtliches Engagement vor Ort viel nicht möglich wäre“, so Kovacsek abschließend.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2