Vortrag: Rechtsextremismus in der digitalen Welt

Hammersbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Rechtsextremismus in der digitalen Welt – wie Rechtsextremisten unsere Demokratie über die sozialen Medien angreifen“ - Lea Plavcic vom Kompetenzzentrum Rechtsextremismus des Landesamts für Verfassungsschutz referiert hierzu am 11. Juli um 19 Uhr im Hammersbacher Bürgertreff.



"Das Internet und die sozialen Medien prägen die gesellschaftliche Lebenswelt und sind im Alltag der Generation Z fest verankert. Mit der voranschreitenden Digitalisierung und dem Aufstieg der sozialen Medien, haben rechtsextremistische Akteure ihre Strategien im virtuellen Raum professionalisiert. Nicht immer ist auf den ersten Blick und ohne Hintergrundwissen ersichtlich, dass hinter dem zeitgemäßen Auftritt von Influencern rechtsextremistische Botschaften lauern. Gegenwärtig sind die Hassbotschaften der Rechtsextremisten in großem Umfang in den sozialen Medien präsent. Sie werden dort gezielt platziert und verbreitet, um die öffentliche Debatte zugunsten solcher Positionen zu erweitern. Das Ziel der Extremisten ist es, rechtsextremistische Narrative zu normalisieren", heißt es in der Einladung.

Die Hammersbacher Parteien (CDU, Bündnis 90/Die Grünen und SPD), der Verein für Kultur- und Heimatgeschichte Hammersbach sowie die Jugendförderung zusammen mit dem Jugendbeirat der Gemeinde Hammersbach, freuen sich als Organisatoren auf zahlreiche interessierte Gäste. „Das Thema ist aufgrund seiner Aktualität und Brisanz für Jung und Alt sehr wichtig “ so die Initiatoren. „Informieren Sie sich durch unseren Vortrag über die tiefen Abgründe der rechtsextremen Onlinewelt. Erfahren Sie, wie Hassbotschaften gezielt und umfangreich in sozialen Medien verbreitet werden, um die öffentliche Debatte zu beeinflussen und rechtsextreme Positionen zu normalisieren. Gemeinsam möchten wir die Menschen aufklären und für die verborgenen Gefahren sensibilisieren. Erhalten Sie bei diesem Vortrag Einblick in die digitale Vorgehensweise rechtsextremer Akteure."

rechtsextremismusdigitalewelt az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2