Hirzbach fordert Fußgängerampel an Bushaltestelle

Hammersbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Friedel Bellgardt und Angela Franz haben im Namen der Einwohner von Hirzbach eine dringende Bitte an Bürgermeister Michael Göllner (SPD) überreicht.



Sie fordern die Errichtung einer Fußgängerampel auf der Höhe der Bushaltestelle, um die Sicherheit der Fußgänger, insbesondere von Kindern und älteren Menschen, zu gewährleisten.

Die Anwohner betonen, dass das Gelände rund um die Bushaltestelle nicht weitläufig einsehbar ist und daher eine erhebliche Gefahr für Fußgänger besteht, die die Landstraße überqueren müssen, um zur Haltestelle zu gelangen. „Es ist uns ein großes Anliegen, die Sicherheit unserer Mitbürger zu erhöhen. Besonders Kinder und Senioren sind gefährdet, und wir müssen handeln, bevor ein Unglück geschieht“, erklärte Friedel Bellgardt bei der Übergabe der Bitte.

Bürgermeister Michael Göllner, der auch Vorsitzender des Regionalparks Hohe Straße ist, unterstützt die Forderung der Bürger. „Die Sicherheit unserer Bürger hat oberste Priorität. Durch die Entwicklung des Weilers Hirzbach, einschließlich des Naturkindergartens und des Hofcafés am Kapellenhof jenseits der Landesstraße, ist die Errichtung einer Fußgängerampel noch dringlicher geworden“, betonte Göllner.

In einem nachfolgenden Gespräch mit Hessen Mobil hat Bürgermeister Göllner die Maßnahme bereits angesprochen und wird dies nun auch schriftlich vortragen. Anschließend soll durch eine Verkehrszählung von Seiten der Behörde geklärt werden, inwieweit die Voraussetzungen für die Errichtung der Ampel gegeben sind. „Eine Fußgängerampel an dieser Stelle ist nicht nur sinnvoll, sondern notwendig. Ich werde mich dafür einsetzen, dass dieses Projekt so bald wie möglich umgesetzt wird“, versicherte er.

Der Bürgermeister sicherte den Anwohnern seine Unterstützung zu. Die Einwohner von Hirzbach hoffen auf eine rasche Umsetzung ihrer Bitte und bedanken sich bei Bürgermeister Göllner für seine Unterstützung und sein Engagement für die Sicherheit der Bürger.

hirzbachampels az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2