Messerattacke auf Rasthof Langen-Bergheim

Langen-Bergheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Gegen 17.15 sind am Samstagabend (16. April) auf der Tank- und Rastanlage Langen-Bergheim zwei Lkw-Fahrer nach einem zunächst verbalen Streit aufeinander losgegangen. Im Verlauf der körperlichen Auseinandersetzung wurde dann ein 45-Jähriger durch einen Messerstich in den Oberkörper verletzt.

Mit einem Rettungswagen kam der Verletzte in ein Frankfurter Krankenhaus, wo er ambulant behandelt wurde. Er befindet sich nicht in Lebensgefahr. Der mutmaßliche 38-jährige Täter wurde vor Ort angetroffen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen sowie der Zahlung einer Sicherheitsleistung wegen gefährlicher Körperverletzung entlassen. Beide Beteiligten standen erheblich unter Alkoholeinfluss. 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2