Ortsdurchfahrt: "Hier muss endlich gehandelt werden"

Gemeinsam mit den Mitgliedern der SPD-Hammersbach begutachtete der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen die Hanauer Straße in Langen-Bergheim.

Langen-Bergheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Herausforderung für jeden Stoßdämpfer ist die Ortsdurchfahrt des Hammerbacher Ortsteils Langen-Bergheim schon lange.



Während die Flicken und Schlaglöcher für Autofahrer ein großes Ärgernis sind, kann der schlechte Zustand der Hanauer Straße für Motorrad- und Fahrradfahrer jedoch schnell gefährlich werden. Aus diesem Grund hat sich der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen bereits im vergangenen Jahr mit einer Kleinen Anfrage (Drucksache 20/8415) bei der zuständigen Hessischen Landesregierung nach einer Sanierungsmaßnahme für die Straße erkundigt.

„Nach der damaligen Aussage der Hessischen Landesregierung kommt die Ortsdurchfahrt nicht für eine zeitnahe Sanierung in Betracht“, wie Degen mitteilt. „Und das obwohl der Straße ein schlechter bis sehr schlechter Zustand bescheinigt wurde. Doch das scheint in Hessen in Anbetracht zahlreicher löchriger Straßen inzwischen schon nicht mehr ausreichend zu sein, um auf der Prioritätenliste für Straßensanierungen nach oben zu rutschen.“

„Solch eine schlechte Straße ist wirklich kein Zustand, den wir dauerhaft hinnehmen können“, sagt auch Wilhelm Dietzel, Vorsitzender der Hammersbacher SPD-Fraktion. Schon seit Jahren setzten sich die SPD-Mitglieder dafür ein, dass die Landesstraße endlich saniert wird. Daher haben die Genossinnen und Genossen Degen eingeladen, um sich gemeinsam vor Ort ein Bild von der Straße zu machen.

„Es braucht wahrlich kein Expertenwissen, um zu erkennen, dass die Straße in einem sanierungsbedürftigen Zustand ist“, sagt Degen mit einem Blick auf die Flicken und Löcher, aus denen die Straße besteht. Mit einer erneuten Kleinen Anfrage (Drucksache 20/ ) hat sich der Landtagsabgeordnete daher nach den Sanierungsvorhaben für die Ortsdurchfahrt Langen-Bergheim erkundigt. Denn die Anwesenden waren sich einig: „Hier muss endlich etwas geschehen. Dass eine vielbefahrene Straße weiter auf Verschleiß gefahren wird, kann keine Dauerlösung sein. Die schwarzgrüne Landesregierung muss hier endlich handeln.“

langberghammersbortsdegen az

Gemeinsam mit den Mitgliedern der SPD-Hammersbach begutachtete der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen die Hanauer Straße in Langen-Bergheim.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2