Bereits seit sehr vielen Jahren pflegen Schüler*innen der Eugen-Kaiser-Schule (EKS) und Bewohner*innen des Wohnstiftes Hanau, eine Einrichtung der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises, einen regelmäßigen Austausch.

"Eine Vielzahl von öffentlichen Ehrungen und Auszeichnungen zeugen von seinem großen persönlichen Engagement im Ehrenamt, das sich längst nicht auf die Kommunalpolitik beschränkte", würdigen Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck (SPD) und Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) die beachtlichen Verdienste des Stadtältesten Karl-Heinz Siegert, der vergangene Woche im Alter von 89 Jahren verstorben ist.

Am Freitag, 30.07.2021, wurde die Einsatzabteilung Hanau-Mitte sowie der Löschzug der Berufsfeuerwehr um 12:15 Uhr in die Kleibömerstraße zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Meldung nicht, es brannten glücklicherweise nur Möbel sowie die Überdachung einer Terrasse.

Die Mitglieder des Verwaltungsrats Sankt Klara und Franziskus haben sich kürzlich ein Bild von den Orgel-Bauarbeiten in der Heilig-Geist-Kirche in Hanau-Lamboy gemacht.