Die Abteilung Familien- und Jugendarbeit der Stadt Hanau bietet, in Verbindung mit "HanauDaheim - der Sommer", verschiedene Spiel-, Kreativ- und Bewegungsworkshops an.

Gemeinsam mit der Stadt Hanau und der Hanauer Parkhaus GmbH hat DPD Deutschland ein neues Mikrodepot errichtet. Anfang Juli werden vom Parkhaus Kongresspark/Am Schwimmbad aus Pakete per Lastenrad und damit lokal emissionsfrei zugestellt. In einer ersten Anlaufphase wird zunächst ein Lastenrad vom Typ Rytle MovR zum Einsatz kommen. Sobald diese Anfangsphase erfolgreich abgeschlossen ist, soll ein weiteres Lastenrad hinzukommen.

Zwischen Wertstoffhof Daimlerstraße und dem Hauptbahnhof vor dem Parkplatz in der Boschstraße befindet sich Hanaus erster Müllsackautomat – der erste dieser Art weit und breit. Äußerlich erweckt er eher den Eindruck eines Zigarettenautomaten, aber bei näherem Hinschauen erkennt man die Aufschrift "Restmüllsäcke Stadt Hanau" deutlich hervorblitzen.

Donnerstag, der 25.06.2020, stellte sich als einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Hanau heraus. Gegen 08:00 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte zu einer dringenden Türöffnung für den Rettungsdienst in die Römerstraße gerufen. Hier konnte eine Wohnungstür zügig geöffnet werden so dass der Rettungsdienst zum Patienten gelangen konnte.

Beim Stand-up-Paddeln entdeckte ein Ehepaar am Donnerstagnachmittag eine leblose Person in der Kinzig treibend und informierte kurz nach 13 Uhr die Polizei (wir berichteten). Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und stellte fest, dass es sich bei dem in Höhe der Reichenberger Straße gefundenen Leichnam um einen 48 Jahre alten Mann aus Hanau handelt.

Durch die gute Zusammenarbeit vom Kinder- und Jugendbüro und dem Eigenbetrieb Kindertagesbetreuung ist es trotz Corona, aber dafür mit Hygiene- und Abstandsregeln gelungen, die Kinder der Kinderburg Tümpelgarten für eine Umfrage aufzusuchen.

Aus der Kinzig in Hanau wurde am Donnerstag der Leichnam einer männlichen Person geborgen. Zur Identität des Mannes liegen bislang keine Informationen vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Zum Sommerferienbeginn öffnen in Hanau das Lindenau-Freibad spätestens am Montag, 6. Juli, und die Außenbecken des Heinrich-Fischer-Bads spätestens eine Woche darauf. Schwimmhalle und Gymnastiksaal des Heinrich-Fischer-Bads stehen ebenfalls vom 6. Juli an zur Verfügung – das Hallenbad allerdings ausschließlich für das Training heimischer Schwimmvereine, DLRG und Kurse des Aqua Fitness Clubs.

Umsatteln und elektrisch erzeugten Rückenwind genießen: In Hanau nutzen in diesen Wochen bis in den September hinein 140 Bürgerinnen und Bürger die Chance, sich im Rahmen der Aktion "Radfahren neu entdecken" über einen Zeitraum von bis zu zwei Wochen gratis von den Vorteilen eines Elektro-Lastenrads zu überzeugen.

Der Fachbereich Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen der Stadt Hanau verfügt seit kurzem über einen brandneuer Ford Transit Connect Kombi, der komplett von Sponsoren finanziert wurde.