Wie angekündigt, findet am Mittwoch, 10. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr ein Stadtforum zum entstehenden Mobilitätsleitbild der Stadt Hanau statt.

Aufgrund von Arbeiten an Versorgungsleitungen (Gas, Wasser) ist es erforderlich, die Chemnitzer Straße im Stadtteil Lamboy im Teilstück zwischen der Grünewaldstraße und der Karl-Mattes-Straße vom 8. bis 15. Februar 2021 voll zu sperren.

"Auch nach Eröffnung des Impfzentrums Hanau in der August-Schärttner-Halle am 9. Februar lassen wir die Menschen ab 80 Jahren in Hanau nicht allein und führen das lokale Fahrdienst-Angebot fort", verspricht Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD).

Die CDU Hanau hat sich dazu entschlossen, während des noch andauernden Lockdowns im Februar auf Wahlkampfstände in der gewohnten Form zu verzichten.

„Entsetzt“ über die kommunale Wahlkampfplakatierung der Hanauer Grünen äußert sich der Fraktionsvorsitzende und Spitzenkandidat zur Kommunalwahl der Wählergemeinschaft Bürger für Hanau (BfH), Oliver Rehbein.

Die Stadt Hanau schreibt ihr Klimaschutzkonzept fort; mit dem Sachstandsbericht befasste sich jetzt der Stadtverordnetenausschuss für Bauen und Energie als eine Form der Beteiligung. Das Konzept sei "ein Strategiepapier, um Hanaus Klimaneutralität im Jahr 2040 zu erreichen – also ein kleiner Beitrag zum Begrenzen der Erderwärmung", meint Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD).

"Mit Platz und Straßen rund um die Wallonisch-Niederländische-Kirche sowie der Lindenstraße und der Steinheimer Straße sind fast alle Zufahrten zum Marktplatz erneuert und modernisiert", freut sich Stadtrat Thomas Morlock (FDP).

Die Grünen in Hanau haben sich dazu entschlossen, erst am Samstag den 13. Februar mit der Besetzung ihres Wahlstandes am Hanauer Marktplatz zu beginnen.