"Wir haben einen Partner gesucht, der mit gutem Gespür für diesen bedeutsamen Standort einen überzeugenden Gestaltungs- und Nutzungsvorschlag für eine zeitgemäße und zukunftsorientierte Quartiersentwicklung unterbreitet. Wir sind uns nach eingehender Prüfung aller eingereichten Konzepte sicher, dass uns dies mit der Bietergemeinschaft Terramag und Baugesellschaft Hanau gelungen ist," macht Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) deutlich, dass der jetzt ausgewählte Entwurf für die künftige Gestaltung rund um den Schlossplatz und das Kanzleigebäude den Magistrat in jeder Hinsicht überzeugt hat, so dass das Votum klar zugunsten der Bietergemeinschaft ausgefallen ist.

„Ein toller Sommerabend. Die Stimmung war super und die Straßen voller Menschen!“ – so lauteten die Rückmeldungen die der Hanau Marketing Verein von den Hanauer Einzelhändlern, Warenhäusern und Gastronomen zum Aktionstag „Hanau feiert Europa“ in der Hanauer Innenstadt erhielt.

Nützliche Alltagshilfsmittel für ältere Menschen werden am Montag, 16. September 2019, um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Fallbach, Reichenberger Straße 59, Hanau, vorgestellt.

In Zusammenarbeit mit dem Weissen Ring, dem bundesweit wirkenden Hilfeverein für Kriminalitätsopfer, und der städtischen Stabsstelle Prävention, Sicherheit und Sauberkeit will die Hanauer Parkhaus Gesellschaft (HPG) dem Diebstahl vorbeugen.

Um- und Ausbau des Hauptbahnhofs, Nordmainische S-Bahn, Ausbaustrecke mit vier Gleisen bis Gelnhausen – allein diese drei Großprojekte zeigen schon auf den ersten Blick, vor welchen Herausforderungen die Eisenbahn-Stadt Hanau in den nächsten Jahren steht.