Am Eingang zum Hauptsitz der Amor Group am Kanaltorplatz 1– gleich neben der Hauptpost – ist seit kurzen eine grüne Tafel zu finden, die eine Zeichnung des Kanaltorplatzes aus dem Jahr 1804 und ein Foto aus dem Jahr 1915 zeigt und kurz die Geschichte des Platzes als ehemaliges Tor zum Hafen zusammenfasst.

Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezialfahrzeug am Dienstag, 28. September, in Mittelbuchen, im Industriegebiet Hanau-Nord und in Großauheim an.

Von links: Isabelle Hemsley, Heiko Kasseckert, Katja Leikert und Joachim Stamm.

Mit 3,75 Millionen Euro unterstützt der Bund die Sanierung des Comoedienhauses im Staatspark Hanau-Wilhelmsbad.

Für Menschen, die nicht ausreichend lesen und schreiben können, bieten die Mitarbeitenden des Mehrgenerationenhauses Fallbach (Reichenberger Str. 59, 63452 Hanau) wöchentlich ABC-Cafés an.

Das Boule-Team des Ortsbeirates Steinheim mit Gabi Ewald, Hans Katzer, Gabi Stenger und Sören Winter konnte sich gegenüber den anderen Teams der Ortsbeiräte Mittelbuchen, Lamboy, Kesselstadt, Großauheim, Klein-Auheim und Innenstadt in einem dramatischen Kampf durchsetzen.

"Wir dürfen uns auf eine gestalterisch hochwertige Grundschule im Pioneer Park freuen", sagt Bürgermeister Axel Weiss-Thiel (SPD) mit Blick auf die im Magistrat bereits verabschiedete Vorlage zum Neubau der dreizügigen Einrichtung mit Nachmittagsbetreuung. Das Gebäude im entstehenden größten Hanauer Wohngebiet ist verschachtelt, erste und zweite Etage sind versetzt übereinanderliegend angeordnet.

Rückzugsort, Rat und Unterstützung: Seit drei Jahrzehnten ist die ökumenische Wohnungslosenhilfe im Hanauer Franziskus-Haus eine wichtige Anlaufstelle für Menschen von der Straße. Unter dem Motto „Gemeinsam auf dem Weg“ wurde dieses Jubiläum vergangenen Donnerstag im Rahmen eines Dankgottesdienstes in der Großauheimer Paulskirche gefeiert.

Gegen zwei junge Männer im Alter von 22 und 27 Jahren ermittelt derzeit die Hanauer Kriminalpolizei unter anderem wegen Verdachts des Diebstahls und des versuchten gemeinschaftlichen Raubes. Ihnen wird vorgeworfen, am Samstagabend, gegen 22 Uhr, einen 17-Jährigen in der Straße "An den Günthergärten" in Hanau angegangen zu haben.