Einige Passanten, die am Donnerstagnachmittag im Wald unterwegs waren, mussten einem Traktor ausweichen, weil dieser offensichtlich in der Breite überladen war. Zugmaschine und Anhänger fielen gegen 16.50 Uhr einer Streife der Polizeiautobahnstation auf der Bundesstraße 43a an der Anschlussstelle Klein-Auheim auf.

In der Presse wurde kürzlich über den Sauberkeitsflyer des Ortsbeirats Mittelbuchen berichtet, der Eltern und Geschwister dazu aufruft, sich aktiv für die Sauberkeit auf Spielplätzen einzusetzen.

Am frühen Abend des 25.07.2020 kam es gegen 18 Uhr zu einem Waldbrand im Bereich der Streuobstwiesen im Lämmerspielerweg in Steinheim. Durch die alarmierten Kräfte der Einsatzabteilung Steinheim, Klein-Auheim sowie dem Löschzug der hauptberuflichen Kräfte konnte das Feuer welches sich auf 3000qm ausgebreitet hat, schnell unter Kontrollen gebracht werden. Durch einen zügig vorgetragenen Löschangriff wurden mehrere Bienenstöcke vor den Flammen gerettet.

Fünf Monate nach den rassistischen Morden in Hanau hat Ajla Kurtovic, deren Bruder Hamza am 19. Februar 2020 eines der Opfer war, erneut eine lückenlose Aufklärung der Tat von Tobias R. gefordert. Am Donnerstagabend war sie in der ZDF-Fernsehsendung „Dunja Hayali“ zu Gast und sprach mit der Moderatorin Dunja Hayali, dem Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir (Grüne) sowie Christian Heinz (CDU), Vorsitzender des Innenausschusses im Hessischen Landtag, über die bis dato mangelhafte Aufklärung der Terrornacht.

Aufgrund von Montagearbeiten an einer Trafo-Station mit einem Autokran und der Anlieferung mit Schwertransporten für das St. Vinzenz Krankenhaus werden am Samstag, 25. Juli 2020, zwei Fahrspuren in der Nußalle in Höhe St. Vinzenz Krankenhaus gesperrt.

In den vergangen Wochen ist der Schlosspark von Philippsruhe in den Abend- und Nachtstunden vermehrt zum Treffpunkt von Jugendlichen und jungen Erwachsenen geworden, die dort ausgiebig feiern. "Leider hinterlassen diese 'Besucherinnen und Besucher' das Gelände in einem desolaten Zustand", bedauert Stadtrat Thomas Morlock.

Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem seit dem 19.05.2020 vermissten 19-Jährigen aus Schaafheim kann eingestellt werden. Familienangehörige hatten den Vermissten am Donnerstag (23.7.) mit seinem stark verunfallten Fahrzeug in einem Gebüsch bei Klein-Auheim, in Höhe der Anschlussstelle B 45, tot aufgefunden und die Polizei informiert.

Die Zwillinge Romulus und Remus waren nach der römischen Sage die Gründer der Stadt Rom, ca. 750 vor Christus. Sie waren Söhne des Kriegsgottes Mars und der Tochter des Königs Numitor. Sie wurden von ihrem Großonkel in einem Korb auf dem Tibet ausgesetzt, weil er ihren Anspruch auf den Königsthron fürchtete. Sie wurden allerdings wieder ans Ufer des Flusses Tibet getrieben, dort von einer Wölfin entdeckt, angenommen und gesäugt.

Aufgrund von Reparaturarbeiten an Kanalschächten in der Willy-Brandt-Straße vor dem Kreisverkehr Kurt-Blaum-Platz werden die zwei Fahrspuren ab der Ehrensäule in Richtung Innenstadt voraussichtlich vom 27. Juli bis 31. Juli 2020 gesperrt.