Am Dienstag, 11.06.2019, wurden die Kräfte der Feuerwehr Hanau gegen 16:58 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Büdinger Straße gerufen. Die diensthabende Wachabteilung 1 sowie die alarmierten Kräfte der Einsatzabteilung Hanau-Mitte konnten das Feuer im 7.Obergeschoss eines Hochhauses zügig unter Kontrolle bringen. Durch die Feuerwehr wurden drei Personen gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.

Welche Aufgaben hat ein Familienhelfer? Was müssen Migranten alles organisieren, damit ihre Berufsabschlüsse auch in Deutschland anerkannt werden?

Die offizielle Staffelübergabe des Stipendiums Hanauer Stadthistoriker findet am Mittwoch, 19. Juni 2019, um 19:30 Uhr, im Roten Saal des Historischen Museums Hanau Schloss Philippsruhe statt.

Am Sonntag, 16. Juni 2019, wird es auf dem Platz vor dem Goldschmiedehaus einen zentralen evangelischen Gottesdienst der Stadtkirchengemeinde geben.

„Wenn Hanau 2020 die Marke von 100.000 Einwohnenden überschreitet, dann sollte auch das ÖPNV-Niveau dem einer Großstadt entsprechen. Daher wollen wir das Angebot für die Fahrgäste ausweiten und verbessern“, sagt Stadtrat Thomas Morlock mit Blick auf den bis 2023 geltenden neuen Nahverkehrsplan (NVP), über den die Stadtverordneten demnächst entscheiden sollen.

Der Bombenfund am Freitag, 07.06.2019, wurde durch alle beteiligten Behörden und Organisationen professionell und sogar schneller als gedacht abgearbeitet. Für die Kräfte der Feuerwehr in Hanau war dieser Freitag und das Pfingstwochenende aber ansonsten auch alles andere als eintönig. Am besagten Freitag wurde gegen 14:39 Uhr die Drehleiter der Feuerwehr Hanau zur Unterstützung der Kollegen in Schöneck gerufen.

Völlig unklar sind zurzeit die Umstände, die zum Tod eines 57-Jährigen aus Hanau am Sonntagabend geführt haben. Vorläufigen Erkenntnissen zufolge wurde der Verstorbene im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Limesstraße gegen 20.20 Uhr aufgefunden. Durch Sanitäter vor Ort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos.

Am Samstagmorgen betrat ein maskierter Täter um 09.10 Uhr einen Bekleidungsmarkt im Grashüpferweg in Hanau. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Räuber von der 26-jährigen Angestellten zunächst die Herausgabe von Bargeld im Kassenbereich. Anschließend zwang er die Angestellte, den Tresor zu öffnen. Dort nahm der Täter weitere Barschaften im oberen vierstelligen Bereich an sich, ehe er über die Hintertür in unbekannte Richtung flüchtete.

In der letzten Stadtverordnetenversammlung hatte der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) angekündigt, eine ‚konzertierte Aktion‘ für den Erhalt der Wohnblocks auf Sportsfield Housing mit Politikern aus Land, Bund und Europa durchzuführen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner