Von links: Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck, Anna Jagust, Sanja Zivo, Claudia Ullmann und Cora Ditzel.

Im Auftrag von Demokratie (er)leben Hanau hat die Künstlerin Sanja Zivo dieser Tage die im Rahmen der Interkulturellen Wochen stattfindende Kunstaktion „Mensch ist Mensch“ eröffnet.

Von links: Jens Böhringer (Vorsitzender CDU Hanau), Serap Güler MdB, Co-Moderator Devran Aydin (stellvertretender Vorsitzender JU Hanau/Maintal), Sören Winter (Vorsitzender JU Hanau/Maintal) und Dr. Katja Leikert MdB.

„Wie kann Politik für Menschen mit Migrationshintergrund attraktiver werden?“ – diese Frage stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung in Hanau, zu der die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert gemeinsam mit der CDU und der JU Hanau/Maintal eingeladen hatte.

Vom 4. bis 6. Oktober ist die Stadt Hanau erneut auf der bedeutenden Immobilienmesse Expo Real in München vertreten und präsentiert sich auf dem Gemeinschaftsstand 231 der Metropolregion FrankfurtRheinMain in Halle C 1.

Die Staatsanwaltschaft Hanau hat am 07.09.2022 das Ermittlungsverfahren gegen Angehörige der Waffenbehörde des Main-Kinzig-Kreises wegen des Vorwurfs der fahrlässigen Tötung eingestellt. "Nach Abschluss der Ermittlungen liegt kein hinreichender Tatverdacht einer Straftat vor", teilt die Staatsanwaltschaft in einer Pressemitteilung mit.

Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezialfahrzeug am Freitag, 23. September, in Mittelbuchen, im Industriegebiet Hanau-Nord und in Großauheim an.

Vor wenige Tagen wurde die Hanauer Integrationslotsin Gabi Ewald mit 25 ausgewählten Integrationslotsinnen und -lotsen aus Hessen im Rahmen eines Festakts im Schloss Biebrich in Wiesbaden von Staatssekretärin Anne Janz geehrt. Foto von links nach rechts: Gabi Ewald an 3. Stelle.

Vor wenige Tagen wurde die Hanauer Integrationslotsin Gabi Ewald mit 25 ausgewählten Integrationslotsinnen und -lotsen aus Hessen im Rahmen eines Festakts im Schloss Biebrich in Wiesbaden von Staatssekretärin Anne Janz vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration geehrt.

Ab Samstag auf dem Hanauer Wochenmarkt: Der Grimm-Taler, mit dem nachhaltiger Einkauf belohnt wird.

Hanaus Wochenmarkt gilt als der größte und schönste in Hessen. Und dazu ist er einer der umweltfreundlichsten des Landes, denn schon seit mehreren Jahren wird in Hanau die Nutzung von Mehrwegprodukten wie der "Guden Tüte" gefördert und Einwegplastik weitgehend vermieden. Die Hanau Marketing GmbH (HMG) macht den Markt zusammen mit den Beschickern des Wochenmarktvereins jetzt noch nachhaltiger machen. Dazu wurde gemeinsam das Projekt "Grimm-Taler" aus der Taufe gehoben.

An neuer Stelle in Hanau: Petra Leroy ist vom Pop-up-Store aus dem Hanau aufLADEN-Stadtentwicklungsprogramm jetzt neu im Modehaus Müller-Ditschler in der Rosenstraße.

Vom Start-up mit Übergangskonzept zum dauerhaften Angebot: "LEROY’S Kulinarisches & Schönes" eröffnet nach der Erprobungsphase als Pop-up-Store seinen neuen Laden "für unvergessliche kleine & große kulinarische Momente" im ersten Stock des Modehauses Müller-Ditschler in der Hanauer Fußgängerzone, Rosenstraße 14.

Foto: 5vision.media

Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag war die Limesbrücke in Hanau für Bergungsarbeiten für rund eine Stunde in beide Richtungen voll gesperrt. Kurz nach 9 Uhr war eine 54 Jahre alte Suzuki-Fahrerin bei regennasser Fahrbahn aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wo es zum Zusammenstoß mit einem Opel Meriva kam. Der 37-jährige Opel-Fahrer verletzte sich bei dem Frontalzusammenstoß leicht.

Cornelia Gasche (links), Frauenbeauftragte der Stadt Hanau, ist begeistert vom Engagement der Geflüchteten für den diesjährigen Stadtlauf unter dem Motto „Stärke zeigen – gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“.

Sie kommen aus unterschiedlichen Ländern, haben verschiedene Hautfarben, sprechen nicht die gleiche Sprache.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2