"Ich teile zwar ausdrücklich die Meinung von Landrat Thorsten Stolz (SPD), dass es einer soliden Planung bedarf, um den Prozess zur Kreisfreiheit sach- und fachgerecht zu gestalten", greift Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) die jüngsten Verlautbarungen des Main-Kinzig-Kreises vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern auf, um daran zu erinnern, dass es in dieser Frage keinen Dissens gibt.

Unter dem Motto „Mein Weekend – mein Hanau“ planen der Hanau Marketing Verein (HMV) und die Hanau Marketing GmbH (HMG) auch für das Jahr 2019 wieder jede Menge unterhaltsame Veranstaltungen, attraktive Angebote und besondere Einkaufserlebnisse in der Brüder-Grimm-Stadt.

Auch im Februar wird die Veranstaltungsreihe "Digitale Kompetenz – Smart Home oder Hausautomation" im Kulturforum fortgesetzt, die von der Hanau Linux User Group (HULUG) organisiert wird.

Zwei Hanauerinnen, Stina Amrhein und Mara Landwehr, gehen es an: den Kampf gegen Plastik. Unverpackt einkaufen zu können in Hanau, das ist ihr Ziel. "Wer umweltbewusst handeln möchte, muss auch die Möglichkeit dazu haben", sagt Stina Amrhein. Nach einem Vortrag zu dem Buch "Besser Leben ohne Plastik" haben die beiden Freundinnen beschlossen, etwas gegen den Plastikwahnsinn zu unternehmen.

Das Projekt "Klimabildung Primar" ist eines der Klimabildungsprogramme der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Hessen im Rahmen des integrierten Klimaschutzplans Hessen.

Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezialfahrzeug am Freitag, 22. Februar, in Kesselstadt, Steinheim und Klein-Auheim an.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner