Ehrenamtliche für DRK-Laden in der Weststadt gesucht

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Soziale Institution, beratende Anlaufstelle, Kommunikationsraum und Geschäft mit einem Rundum-Warenhaussortiment - „Kreuz & Quer“, der DRK-Laden des Kreisverbandes Hanau in der Weststadt am Kurt-Schumacher-Platz 5+6, hat von allem etwas.

Das beliebte und große Geschäft lebt vom Engagement seiner Ehrenamtlichen, großzügigen Sachspenden Hanauer Bürger sowie einer stetig wachsenden Kundschaft. Der „Kreuz- und Querladen“ ist in im mehrere Bereiche gegliedert, in denen die Kunden Bekleidung, Spielwaren, gut sortierte Buchangebote, Porzellan und Haushaltswaren finden. Auch Kleinmöbel gibt es zu kaufen, wie Tische, Stühle und Kommoden und Zweiersofas. Die Möbel werden nun nur noch direkt bei den Spendern abgeholt und müssen bzw. sollten auch nicht von letzteren in das Geschäft gebracht werden. „Wir freuen uns, diesen Service anbieten zu können. Ein Anruf genügt und wir vereinbaren gerne einen Termin“ sagt Nicole Schnee, Leiterin Sozialarbeit beim DRK-Kreisverband Hanau. „Aktuell suchen wir für diesen Kreuz & Quer-DRK-Laden auch weitere Ehrenamtliche, die bereit sind, eine vierstündige Arbeitsschicht am Vormittag oder Nachmittag zu übernehmen. Unser Geschäft ist montags bis samstags von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet“ ergänzt die Koordinatorin für ehrenamtliches Engagement und fügt noch hinzu: „Unter anderem aus sicherheitstechnischen und hygienischen Gründen können wir bestimmte Waren nicht annehmen. Dazu gehören elektrische Geräte, Videos, Cassetten, Schallplatten, defekte Gegenstände, Hygieneartikel wie Toilettensitze, Federbetten, gebrauchte Matratzen, Kinderautositze, Fahrradhelme, Inline-Skates sowie Ski und Skischuhe.“

Der DRK-Laden in der Hanauer Weststadt ist einer von sechs Kleiderläden des DRK-Kreisverbandes. Mit den Erlösen aus dem Verkauf der gebrauchten Kleidung und Waren werden neben der Deckung der Kosten verschiedene soziale Projekte und Dienstleistungen des Deutschen Roten Kreuzes satzungsgemäß finanziert. Der DRK-Laden in der Weststadt verdankt seinen Namen dem Umstand, dass zu Beginn das Geschäft auf zwei sich gegenüberliegende Räumlichkeiten am Kurt-Schumacher-Platz verteilt waren, die Käufer wie auch die Mitarbeiter liefen also oft „Kreuz & Quer“ und schon war der Name geboren, der blieb, auch als der Laden dann am selben Platz die Geschäftsräume einer ehemaligen Drogeriemarktfiliale übernehmen konnte.

Interessierte Ehrenamtliche und Kleinmöbelspender wenden sich bitte an Nicole Schnee - DRK-Leiterin Sozialarbeit und Koordinatorin für ehrenamtliches Engagement - Tel: 06181 106-125 – Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner