Festspiel-Team will das Triple

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Schneewittchen als Mittelstürmerin, die gute Fee im Tor und die sieben Zwerge als Abwehrkette – so ähnlich wird es am Montag, 22. Juli, auf dem Fußballplatz des 1. Hanauer FC 1893 zugehen.

feststpieltriple.jpg

Zum achten Mal wird dort der Märchenpokal ausgetragen, bei dem eine Mannschaft aus Sponsoren gegen das Ensemble der Brüder Grimm Festspiele antritt. Um 18 Uhr ist Anpfiff auf dem Sportplatz an der Kastanienallee, der Eintritt ist frei. Vertreter von Mercedes, Evonik, Umicore, Werbebau, dem Hanauer Anzeiger und den Stadtwerken Hanau streifen ihre Trikots über, um gegen ein Team aus Schauspielern, Technikern und Mitarbeitern der Brüder Grimm Festspiele zu kicken.

Die Stadtwerke stellen zudem eine Wassertheke zur Verfügung. Gespielt wird um den Märchenpokal, den das Festspielteam zum dritten Mal in Folge einheimsen will. Der Kapitän der Festspiel-Mannschaft, Helmut Potthoff, kündigt wieder einige Ablenkungsmanöver an, die seinem Team zur Titelverteidigung verhelfen sollen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!