Europäische Identität aus Sicht von Migrantinnen

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der EU-Kanton Rhein-Main e.V. lädt alle Interessierten zu einer Podiumsdiskussion unter dem Thema "Europäische Identität aus Sicht von Migrantinnen" recht herzlich ein.

Dienstag, 13. August 2019 | Beginn: 19:00 | Nachbarschaftshaus Lamboy | Am Tümpelgarten 21, 63452 Hanau

Was schätzen Menschen mit einem Fluchthintergrund in der eigenen Familie an Europa? Welche Erwartungen haben sie an Europa? Was verstehen sie unter „europäischen Werten“? Wie sieht es mit Frauenrechten aus? 
Wie sollte sich Europa und die EU kulturell definieren? (Christliches Abendland? Laizistische Kultur? Bunt?)
Soll es eine europäische Leitkultur geben? Wenn „ja“ wie soll diese aussehen?

Auf dem Podium sitzen:

  • Nurhan Agit (Jesidin, Kurdin, Mitglied der SPD*)
  • Ninve Ermagan (Assyrische Christin, Redaktion Zentralrat Orientalischer Christen, Mitglied der Jungen Union)
  • Mary Khan (Familie kommt aus Pakistan und hat den Islam verlassen, Mitglied im Landesvorstand der AfD – Hessen )
  • Syeda Quratul Ain Gardezi (Ahmadiyya Gemeinde Hanau)

*Mitglieder einer Partei oder Partei-Jugendorganisation sprechen nicht im Auftrag ihrer jeweiligen Partei, sondern wurden vom EU-Kanton Rhein-Main e.V. individuell eingeladen mit dem Ziel einer pluralistischen Zusammensetzung des Podiums.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner