IGHA-Fahrrad-Exkursion nach Babenhausen

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) veranstaltet in Kooperation mit der Hanauer Tourist-Information unter der Führung von Ingrid Kirsch am kommenden Sonntag, 25.8.2019, eine Fahrrad-Exkursion nach Babenhausen.

Treffpunkt am Schlossplatz in Hanau (vor dem Kanzleigebäude) um 10 Uhr. Ende der Veranstaltung ca. 16.30 Uhr. Teilnahme ist kostenlos.

Schon 1255 erbten die Hanauer Edelherren Babenhausen. Aber bedeutend wurde die Stadt erst 200 Jahre später: 1452 starb in Hanau der regierende Graf Reinhard III. bereits nach einjähriger Regierungszeit. Die Erziehung seines erst zweijährigen Sohnes Philipp, später genannt „der Jüngere“, hatte Reinhard seinem Bruder anvertraut, der ebenfalls Philipp hieß, später genannt „der Ältere“. Um diesen standesgemäß auszustatten, hatte er ihm Babenhausen und umliegende Landesteile als Herrschaftsgebiet übereignet. Nachdem Graf Philipp d. Ä. die vorbildliche Erziehung seines Mündels nach dessen Volljährigkeit 1467 beendet hatte, wurde Babenhausen sein Regierungssitz und er begründete als Philipp I. die Linie der Grafen von Hanau-Babenhausen.

Philipp I. ließ u. a. die Kirche erweitern, sie wurde Grablege der ersten drei Generationen dieser Dynastie. Die Ehefrau seines Enkels Philipp III., Gräfin Sibylle von Baden-Sponheim, stiftete zu Beginn des 16. Jahrhunderts das Glanzstück der Kirche, den bis heute erhaltenen, wunderschönen, holzgeschnitzten, dreiflügeligen Altar, als dessen Schöpfer Namen wie Riemenschneider und Grünewald genannt werden. Von 2001 bis 2006 wurde die Kirche grundlegend renoviert und erhielt dafür 2009 den hessischen Denkmalschutzpreis.

Nach der Besichtigung der Kirche St. Nikolaus machen wir einen Rundgang entlang der alten Stadtmauer mit den zwei erhaltenen Türmen und durch die historische Altstadt mit ihren vielen kunstvoll renovierten Fachwerkhäusern. Wir beschließen den Spaziergang mit der Einkehr in ein gemütliches Lokal in Babenhausen und radeln dann nach Hanau zurück. Wer nur an der Kirchen- und Stadtführung Babenhausen teilnehmen möchte, kann gegen 12.00 Uhr direkt zur evangelischen Stadtkirche St. Nikolaus auf den Marktplatz kommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner