Pipa spricht bei Gedenkstunde zum Tag der Heimat

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Gedenkstunde zum Tag der Heimat findet auf der Martin-Luther-Anlage in Hanau am Sonntag, 22. September 2019 um 11:00 Uhr statt.

Menschenrechte und Verständigung – Für Frieden in Europa. Unter diesem Leitwort lädt der Bund der Vertriebenen (BdV) Kreisverband Hanau Main-Kinzig zur öffentlichen Gedenkstunde des BdV und der Stadt Hanau herzlich ein.

Die Gedenkansprache wird Erich Pipa, Landrat a.D. des Main-Kinzig-Kreises, halten. Wie in jedem Jahr gedenken Vertreter des BdV und der Stadt Hanau der unzähligen Opfer von Gewaltherrschaft, Flucht, Vertreibung und Deportation mit einer gemeinsamen Kranzniederlegung am Gedenkkreuz der Heimatvertriebenen und am Mahnmal für die Opfer der Gewaltherrschaft 1933-1945. Besonders auch junge Menschen sind sehr herzlich eingeladen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner