70-Jähriger aus Hanau in Frankfurt tödlich verunglückt

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, 1. Dezember 2019, gegen 22.20 Uhr, befuhr ein 70-Jähriger aus Hanau mit seinem Pkw der Marke Hyundai die Hanauer Landstraße in stadtauswärtiger Richtung. In Höhe der Hausnummer 175 kollidierte er auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit einem Baum. Die Besatzung einer Funkstreife des 8. Polizeirevieres kam kurz nach dem Unfall zur besagten Örtlichkeit, wo der Hyundai quer zur Fahrbahn stand.

Der Fahrer war schwer verletzt und nicht ansprechbar. Die Beamten begannen daraufhin sofort mit der Reanimation und verständigten den Notarzt. Mit dem Rettungswagen kam der 70-Jährige in ein Krankenhaus, wo er kurze Zeit später verstarb.

Möglicherweise erlitt der Hanauer während der Fahrt eine Herzattacke und kollidierte daraufhin mit dem Baum. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner