neudeckerhelm.jpg
neudeckerhelm1.jpg

Er wurde für sein langjähriges Engagement um die Brandschutzerziehung in Hanau mit der Urkunde zum ersten Ehrenbrandschutzerzieher ernannt. Nach einer Begrüßung durch Karlheinz Ladwig, welcher die Brandschutzerziehung in Hanau koordiniert, übernahm Stefan Schönberg, in Vertretung des Amtsleiters Peter Hack, das Wort und lobte in einer kleinen Ansprache die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und betonte auch den hohen Stellenwert der Brandschutzerziehung in Hanau, welche auch bei Oberbürgermeister Claus Kaminsky stets Erwähnung findet und eine hohe Bedeutung besonders im Bereich Ehrenamt darstellt. Ein großer Dank ging auch an die Kameraden Karlheinz Ladwig und Sebastian Mathuschik, die ihres Zeichens den administrativen Part der Brandschutzerziehung im Brandschutzamt ausfüllen.

Helmut Neudecker, welcher seit Beginn der Brandschutzerziehung viele kleine Hanauer bei seinen Besuchen in den Kindergärten mit Feuerwehrwissen geprägt hat, ist aufgrund der Altersvorschriften nicht mehr aktiv im Feuerwehrdienst, seine herausragenden Verdienste sollen aber mit Übergabe dieser Urkunde entsprechend gewürdigt werden. Einer zwischenzeitlichen Heraufsetzung der Altersgrenze bei aktiven Feuerwehrleuten, kommt Helmut Neudecker allerdings zugunsten des Haussegens nicht nach, auch wenn er sicherlich noch Spaß an der Sache hätte. Mit Überreichung der Urkunde war Kamerad Neudecker sichtlich freudig überrascht worden und im Anschluss folgte die anwesende Truppe bei gutem Essen und Trinken den Anekdoten aus den guten alten Zeiten, derer es dem angeregten Austausch nach, wohl zahlreiche gegeben hat. 

Foto (von links): Stefan Schönberg, Helmut Neudecker, Karlheinz Ladwig und Sebastian Mathuschik.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner