5,7 Millionen Euro für Beseitigung des Bahnüberganges

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Land Hessen unterstützt die Stadt Hanau bei der Beseitigung des Bahnüberganges in der Frankfurter Landstraße mit einem Zuschuss in Höhe von 5,7 Millionen Euro.

Das hat Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir heute in Wiesbaden angekündigt. Auch der Bund übernimmt ein Drittel der Kosten, die sich insgesamt auf rund 22 Millionen Euro belaufen. Dazu der CDU-Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert: "Für alle Pendler im Main-Kinzig-Kreis ist das eine hervorragende Nachricht, denn faktisch markieren diese Vorarbeiten den Startschuss für den Bau der Nordmainischen S-Bahn."

Die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert ergänzt: "Es ist gut, dass Bund und Land das Projekt gemeinsam auf allen Ebenen vorantreiben und dass wir nach der Aufnahme des Vorhabens in den Vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans nun erneut ein wichtiges Stück vorankommen." Beide kündigen an, sich weiterhin gemeinsam für den Bau der Nordmainischen S-Bahn einzusetzen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner