Schulpflichtige Kinder für Sommer 2021 jetzt anmelden

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kinder, die im Sommer 2021 (Schuljahr 2021/2022), eingeschult werden sollen, müssen im März dieses Jahres an der für sie zuständigen Grundschule vorgestellt werden.

Darauf weist Hanaus Bürgermeister und Schuldezernent Axel Weiss-Thiel hin. Schulpflichtig sind Kinder, die bis zum 30. Juni 2021 das 6. Lebensjahr vollenden.

"Es ist wichtig, die Kinder rechtzeitig an der Schule vorzustellen, denn unter anderem geht es dabei auch darum, die deutschen Sprachkenntnisse zu überprüfen", erklärt Bürgermeister Weiss-Thiel. "Kinder, deren Deutschkenntnisse Mängel aufweisen, sollen die Möglichkeit haben die Defizite bis zum Eintritt in die Grundschule aufzuholen." Das sei beispielsweise durch den Besuch eines entsprechenden Vorlaufkurses möglich, so der Bürgermeister. Eltern von schulpflichtigen Kindern erhalten aus diesem Grund in den nächsten Tagen Post von der für sie zuständigen Schule, in der sie gebeten werden, sich in der Woche ab 2. März 2020 mit ihrem Kind im Sekretariat der entsprechenden Schule einzufinden. Das Stadtschulamt weist generell darauf hin, dass es Abweichungen von diesem Termin geben kann und die einzelnen Schulen die Eltern anschreiben und zu festen Terminen einladen. Mitzubringen sind die Geburtsurkunde des Kindes sowie gegebenenfalls der Sorgerechtsbeschluss sowie das Vorsorgeuntersuchungsheft und der Impfausweis.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner