mehrgenehsghanu.jpg

Die Verantwortlichen der Drittliga-Handballer aus Hanau hatten zum vergangenen Heimspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen nicht nur Rentnern freien Eintritt gewährt, sondern  auch Menschen aus der Seniorenresidenz DOMICIL eingeladen. Rund ein Dutzend Senioren folgten der Einladung und waren hinterher begeistert. „Unsere Senioren waren hin und weg und möchten sich sehr für die riesengroße Gastfreundschaft bedanken. Auch einen Tag danach schwärmen noch alle von diesem tollen Ausflug“, sagte Vida Leo, Leiterin Beschäftigungstherapie der Seniorenresidenz DOMICIL.

„Es war ein Testlauf und wir haben uns an das DOMICIL gewandt, weil es gleich in der Nähe der Main-Kinzig-Halle war. So konnten wir die Menschen im Rollstuhl ohne größeren Aufwand abholen und zurückbringen“, sagte der 1. Vorsitzende Uwe Just. „Wir freuen uns, dass die Aktion so toll angenommen wurde und werden sie in der nächsten Saison sicherlich wiederholen und dann wollen wir auch andere Seniorenheime einladen.“

Rund anderthalb Stunden vor Spielbeginn kamen neun Mitglieder des Blauen Blocks im Seniorenheim vorbei und holten die Teilnehmer ab. Im Foyer der Main-Kinzig-Halle gab es dann Kaffee und Kuchen, anschließend ging es in die Halle zum Spiel. Ein gemeinsames Foto mit dem Drittliga-Kader rundete den Nachmittag ab. „Es war so schön zu beobachten, wie selbst kritische Teilnehmer hinterher von diesem Ausflug schwärmten. Andere vergaßen während der Zeit ihre Wehwechen und waren ganz im Hier und Jetzt. Ich möchte mich noch einmal ausdrücklich bei allen Helfern der HSG Hanau für diesen besonderen Tag bedanken“, sagte Leo.

Foto: HSG Hanau

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner