Entsetzen, Mitgefühl und „jetzt erst recht!“

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Mit Entsetzen haben wir die Nachricht von dem offenbar rechtsterroristischen und mörderischen Angriff in Hanau aufgenommen, der – neben dem vermutlichen Täter und seiner Mutter - neun Menschen das Leben gekostet hat. Unser Mitgefühl gilt den unschuldigen Opfern, ihren Angehörigen und Freunden“, so die erste Reaktion des Kreisvorsitzenden der LINKEN, Thomas Maurer.

„Noch am letzten Sonntag wurde auf unserem Jahresempfang abstrakt vom Rechtstrend in der Gesellschaft gesprochen, der sich gerade in Thüringen durch die Wahl eines Ministerpräsidenten mit Stimmen von FDP, CDU und AfD gezeigt habe. Wir waren da noch alle froh, dass dieses unsägliche Normalisieren der AfD auf so deutlichen und entschiedenen Widerstand in der Gesellschaft gestoßen ist. Jetzt sind wir in Hanau offenbar direkt in Form von rassistisch motivierter Gewalt betroffen und es gilt, jetzt erst recht zu bekennen: „Alle Menschen sind gleich. Nie wieder Rassismus und Faschismus“.

Wir rufen deshalb alle Menschen in und um Hanau auf, dies öffentlich zu unterstützen und sich heute um 18 Uhr an einer großen Kundgebung in Hanau auf dem Marktplatz zu beteiligen“.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner