Corona: Kaminsky fordert ambulantes Testzentrum für Hanau

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In einem Schreiben an Staatsminister Kai Klose (Grüne) und Frank Dastych, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH), fordert der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) die Einrichtung eines ambulanten Testzentrums in Hanau. "Die Stadt Hanau nimmt ihre Verantwortung ernst. Und ist handlungsbereit. Als Träger des Klinikums Hanau muss die Stadt und ich in meiner gelebten Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender sicherstellen, die notwendige kritische Infrastruktur zu gewährleisten", heißte es in dem Schreiben.

Und weiter heißt es in dem Schreiben: "Ihre Entscheidung, die Zahl der Testzentren in Hessen von zehn auf 16 zu erhöhen, begrüße ich ausdrücklich. Dass Hanau nicht als weiterer Standort berücksichtigt ist, kann ich nicht nachvollziehen. Die Gründe, Ihre Entscheidung weiter zu fassen und im Zuge der dynamischen Krisenlage das dringend benötigte ambulante Testzentrum sofort in Hanau einzurichten, habe ich vorbereitet und warte auf Ihre Entscheidung. Wie Sie aus vielen Gesprächen und der Nachrichtenlage wissen, schaffe ich in Hanau von der ersten Stunde der Corona-Krise an für unsere Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen Strukturen, die mindestens die Aufrechterhaltung der öffentlichen Daseinsvorsorge regelt.

Was ich tun kann: Der Ärztliche Bereitschaftsdienst Hanau ist umgehend in der Lage, seinem Auftrag nachzukommen und unter Leitung des Kreisgesundheitsamtes als Testzentrum zu arbeiten. Dies nicht im Klinikum Hanau – denn den Virus ins Krankenhaus zu tragen, ist der falsche Weg – sondern in einer städtischen Liegenschaft in Laufnähe zur Zentralen Notaufnahme des Klinikums. Die Stadt Hanau stellt der Kassenärztlichen Vereinigung als Ort das „Jugendbildungs- und Kulturzentrum Hans Böckler“ zur Verfügung. Beim Umzug und der Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur unterstützt die Stadt Hanau.

Das ambulante Testzentrum in Hanau kommt mehreren Aufgaben nach: es hilft, unnötige Sozialkontakte und umständliche Reisetätigkeiten einzuschränken. Es ist in der Lage, Personen mit Symptomen und Verdacht auf eine Corona-Infektion außerhalb des Krankenhauses (aber in der Nähe) diagnostizieren zu lassen. Die Kapazitäten der Krankenhäuser werden primär für aufkommende schwere Verläufe der Virusinfektion benötigt."

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!