Zahlreiche Einschränkungen im Alltag durch Corona

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Kontaktverbot in Zeiten von Corona und die dringende Empfehlung, im Haus zu bleiben, stellt derzeit alle Menschen vor eine besondere Herausforderung, die genau jetzt in eine neue Wohnung oder ein neues Haus umziehen wollen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Über allem steht die Frage, ob Umzüge überhaupt noch erlaubt sind, die klar bejaht werden kann. Private Umzüge sind, wenn auch mit Einschränkungen, nach wie vor zulässig. Allerdings gelten strenge Hygienevorschriften. So muss auf Hilfe aus dem Freundeskreis verzichtet werden. Nur Personen des eigenen Hausstandes dürfen mit anpacken. Ansonsten bleibt nur die Beauftragung eines Umzugsdienstleisters, der verpflichtet ist, die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Hygiene, insbesondere zu Kontakten und Einhaltung des Sicherheitsabstandes, einzuhalten.

Dem aktuellen Versammlungsverbot fallen auch wichtige Kirchenfeste zum Opfer. Die Konfirmationen wurden von den Kirchengemeinden in Rücksprache mit den Eltern bereits abgesagt. Neue Termine sind für den Herbst bereits verabredet. Auch die Feiern zur Erst-Kommunion sind in Hanau auf die Sommermonate beziehungsweise die Zeit nach den Sommerferien verschoben.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2