Prävention, Sicherheit und Sauberkeit im Bewusstsein halten

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Wählergemeinschaft Bürger für Hanau, BfH, hat nach den schrecklichen und rassistisch motivierten Bluttaten vom 19.02.2020 wiederholt die Notwendigkeit betont, dass jeder Bürger seine Sinne für das Aufkeimen rassistischer Tendenzen in der Stadtgesellschaft schärfen muss.

Die vielen Trauerfeierlichkeiten für die Opfer und Angehörigen des Anschlags haben gezeigt, wie gesund aber auch verletzlich unsere Gemeinschaft ist. Hier muss die Gewaltprävention in allen unseren städtischen Einrichtungen vom Kindergarten bis zum Seniorentreff ansetzen, damit eine solch menschenverachtende Straftat nicht noch einmal geschehen kann. Auch in 2020 hatte die BfH vor, wie im vergangenen Jahr unter dem Motto „Blumen für Hanau“ Tütchen mit Blumensamen zu verteilen, damit jeder in zu Hause einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt züchten kann. Leider kann diese Aktion nicht wie geplant am Ostersamstag stattfinden, da das öffentliche Leben aufgrund der Corona-Pandemie soweit wie möglich eingeschränkt bleiben muss. Die Aktion wird aber zu gegebenem Zeitpunkt nachgeholt und es werden auch wieder Taschenaschenbecher an Raucher verschenkt und Infoflyer mit einer Zusammenstellung aller relevanten Kontakte der Stadt Hanau zur Müllentsorgung verteilt.

Die BfH unterstützt die durch den Magistrat der Stadt Hanau eingeleiteten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie uneingeschränkt und hofft, dass damit eine drohende Überlastung unseres Gesundheitssystems verhindert werden kann. Daher appelliert sie auch im Zuge der Sicherheit aller Bürger an die Mithilfe eines jeden Hanauers, die Anordnungen zum Kontaktverhalten konsequent zu befolgen!

Großes Lob gilt in der momentanen Situation all denjenigen, die sich für die Aufrechterhaltung des täglichen Lebens in Hanau einsetzen. Die BfH sagt „Danke“ an alle Beschäftigten in der Gesundheitsversorgung sowie der örtlichen Apotheken, wo der Hauptteil der Belastungen ankommen. An die Stadtpolizei und die Polizeidirektion Südost, an das Gesundheitsamt, an die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtungen und Kinderbetreuung, an die Müllwerker und Gartenbauer von HIS, an die Teams der Stadtwerke und Hanau Netz, an die Mitarbeitenden der Hanauer Straßenbahn, an alle Mitarbeitenden im Lebensmitteleinzelhandel, die unsere tägliche Versorgung sicherstellen, aber auch an die Arbeitgeber in Hanau, die in der momentanen Zeit zu ihren Mitarbeitern stehen und so versuchen, die wirtschaftlichen Folgen der Krise sowohl für die Beschäftigten als auch für das Unternehmen so gering wie möglich zu halten. Und nicht zuletzt dankt die Wählergemeinschaft BfH dem Krisenstab der Stadt Hanau unter Führung von Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) für die souveräne und umsichtige Handlungsweise bei der Bewältigung dieser schwierigen Situation für unsere Stadt.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner